Über
https://www.medienfotografie.de/ueber/

Bilder sagen mehr als tausend Worte und im digitalen Zeitalter wird der Bedarf an Fotoaufnahmen und Videos immer größer.

Für gelungene Aufnahmen reicht ein gutes Equipment alleine aber nicht aus. Viel wichtiger ist der geschulte fotografische Blick und richtig gesetztes Licht!

Kurz zu meiner Person:
Bereits zu Zeiten der Analog-Fotografie begeisterte ich mich für die "Lichtmalerei".

Daher kaufte ich mir als 16-Jähriger eine Spiegelreflexkamera und ein gebrauchtes Fotolabor. Besonders die S/W-Fotografie und Herstellung eines S/W-Abzugs faszinierte mich, da man mit diversen Techniken und Fotopapieren verschiedene Kontrastwirkungen ausarbeiten und die Entstehung des Bildes auf Papier beobachten konnte.

Heute fotografiere ich ausschließlich digital und entwickle die Bilddateien mit dem selben Enthusiasmus wie früher in der Dunkelkammer.

Thomas Wittwer

https://www.medienfotografie.de/wp-content/uploads/2016/07/TomWittwer-1-3-300x300.jpg